wieviel Milch soll ich abpumpen

Bild von Tanja_maus

Hallo!
ich möchte mit dem Abpumpen beginnen. Unser Sohn ist nun fast 3 Monate alt. Wieviel trinkt er denn jetzt?? Wieviel soll ich denn abpumpen??
Gibt es irgendwo eine Tabelle mit den Trinkmengen jeder Altersstufe?
Ich freue mich über jeden Rat
Gruß,
Tanja

Taxonomy upgrade extras: 
Bild von susanne_still

Hallo Tanja,
eine Liste wieviel Milch ein Säugling trinkt ist beim Stillen schlecht zu sagen, da sich unsere Milch ja nach den Bürfnissen des Säuglings zusammen setzt und sich wärend der Stillzeit ( sogar wärend einer Stillsitzung) verändert. Auch richtet sich die Milch Menge nach dem Hunger des Kindes. Eine Faustregel besagt, dass ein Baby rund einen Sechstel seines Körpergewichtes verteilt auf 24 Stunden zu sich nimmt.

Allerdings ist es auch wichtig zu beachten warum Du Milch abpumpst. Es ist ein Unterschied ob Du vielleicht wieder arbeiten gehst und regelmäsig die Milch brauchst oder ob Du nur mal am Abend weg möchtest und etwas für den Notfall zuhause haben willst.

Bitte beachte auch Kinder mit drei Monaten können noch eine Saugverwierung bekommen, also achte bitte auf eine alternative zur Flasche.
Alles liebe

Bild von Tanja_maus

...aber kann man denn nicht sagen ob er mit 3 Monaten eher 100, 150 oder 200 ml trinkt?? Es geht mir nur um eine ungefähre Angabe ...alles Weitere wird sich dann mit der Zeit einspielen denke ich. Ich möchte am Ende des Monats für einen Tag mehrere Stunden weg und möchte vermeiden, dass ich zu wenig abpumpe. Wir werden das aber vorher noch ausprobieren. Die Flasche nimmt er sehr gut und das Stillen hat danach auch sehr gut geklappt. Ich habe nur überhaupt keine Ahnung welche Menge er verdrückt ; ). Ich habe mal auf den Milchpulverpackungen geschaut ....demnach solten es 200 ml sein. Ich habe letzte Woche bereits einmal abgepumpt um zu testen ob er die Flascvhe nimmt und hatte 120 ml. Ich hatte den Eindruck, dass dies völlig ausgereicht hat. Ich finde aber eine Differenz von 80 ml schon sehr viel, deshalb bin ich unsicher und wollte mal eine weitere Meinung dazu hören.

Ich freue mich über weitere Statements.
Tanja

Seiten