Was ist los?

Bild von neumami

Hallo,
seit ca. 1 Woche lässt sich mein Kleiner (übermorgen 7 Wochen alt) nicht mehr richtig stillen, schläft immer wieder ein oder nuckelt mir die Brust wund ohne zu trinken, trinkt dadurch natürlich nicht genug und kommt nach kurzer Zeit wieder. Ausserdem fängt er sofort an zu brüllen, wenn ich ihn aus den Armen weglegen will, beruhigt sich nur noch in meinem Arm.
Das macht die Geschichte mit dem Abpumpen, was im Moment nötig ist,nicht einfacher, da dafür ja beide Hände gebraucht werden.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Ist das eine Wachstumsphase und wie lange kann die anhalten?
Nach langem Kampf hatte er sich ab der 4. Woche endlich problemlos stillen lassen und jetzt ist wieder alles vorbei, da ich die Schmerzen durch das ständige an der Brust nuckeln nicht mehr ertrage.

Taxonomy upgrade extras: 
Bild von stillmami

Liebe Neumami,
ich würde Dir raten, sofort eine Laktationsberaterin zu kontaktieren. Ich bräuchte mehr Information um Dich hier im Forum beraten zu können bzw. Dir Tipps zu geben. Es klingt wie ein sog. Stillstreik, ist aber auf jeden Fall etwas Ernstes und muss professionell behandelt werden. Ein Baby, das nicht isst....und Du hast auch noch entsetzliche Schmerzen!
Rufe unbedingt eine LLberaterin in Deinem Gebiet an -Adressen findest Du ja auf dieser Website hier- oder schau im Branchenbuch unter Laktation, oder ruf deine Hebamme an, sicherlich kann sie Dir bereits weiterhelfen.
Viel Glück, gib nicht auf!
Stillmami

Seiten