plötzlich schreit mein Kind an der Brust
2 Antworten [Letzter Beitrag]
Bild von sina
Offline

Ort

Beigetreten: 06/05/2011

meine tochter ist jetzt 3 Monate. Bis jetzt habe ich ausschliesslich gestillt. Es hat auch alles wunderbar geklappt. Seit 2-3 Wochen trinkt Sie ein paar Minuten (viel kürzer als sonst)und fängt dann aus heiterem Himmel an sich ganz steif zu machen und zu schreien, als ob sie sich erschreckt.
Die Ursache ist sicher, dass ich ab Juni wieder arbeiten gehe und abgepumt habe, um zu sehen, wie viel sie trinkt. Sie soll ja trotzdem weiter Muttermilch bekommen. Das habe ich nach dem Stillen oder wenn sie schläft.
Aus der Flasche trinkt Sie dann aber eine Mahlzeit ohne Probleme aus, auch nachdem Sie an der Brust geschrieen hat. Wenn Sie schläft und ich lege sie an die Brust, trinkt sie ohne Probleme.

Habt ihr da einen Rat? Möchte ja nicht jede Mahlzeit abpumpen, nur ein oder zwei am Tag, wenn ich arbeite.

hallo sina, ich kann dir zwar
Bild von claudiaS
Offline

Ort

Beigetreten: 11/05/2011

hallo sina,

ich kann dir zwar nicht helfen, hab aber das gleiche problem. mein kleiner war immer schon mal unruhig beim trinken, aber nun ist es ganz schlimm. er ist jetzt 11 wochen alt. er trinkt ein paar züge und schreit dann los. ich laß ihn dann etwas schreien und lege dann wieder an. und ich wechsel zwischendurch die seiten - auch mal öfter. er schreit auch, wenn er die brust im mund hat. ich weiß mir keinen rat mehr....

hat sich bei dir inzwischen was geändert/verbessert?
gruß, claudia

Hallo, vor einigen Monaten
be
Bild von be
Offline

Ort

Beigetreten: 14/05/2011

Hallo,
vor einigen Monaten (als er ca. 8 Wochen war) hatte ich das gleiche Problem mit meinem Kleinen. Er hat sehr unruhig getrunken. Dabei hat er viel Luft geschluckt. Das Geheimnis seines Schreis war: Er musste aufstoßen. Und so ist es bis heute geblieben. Egal ob er gestillt wird, eine Flasche oder einen Brei kriegt, er muss immer aufstoßen. Also während des Stillens/Fütterns immer mal hochnehmen und aufstoßen lassen! Es sollte helfen.

Liebe Grüße
BE :)