Kleine Tochter verschluckt sich immer wieder beim Stillen...Hilfe!

Bild von anonym1

Hallo Ihr liebes Stillgruppen Team,
ich hoffe Ihr könnt mir helfen, denn ich habe ein sehr großes Problem.
Meine kleine Tochter verschluckt sich immer beim Stillen und dann wird sie natürlich recht ungehalten :(
Ich bin total verzweifelt und versuche es jetzt auch schon mit einem Aufsatz zum Stillen. Es klappt aber einfach nicht und ich frage mich, was ich falsch mache????
Pauline trinkt recht viel, aber verschluckt sich immer wieder und dann gibt es Probleme beim Stillen.
Ich bin dankbar für jeden Tipp und Hinweis in diesem Forum hier! Bitte helft mir...
Danke :)

Taxonomy upgrade extras: 
Bild von Stillgruppen.de

Hallo liebe Mutter von Pauline!
Wir können Dich und Deine Sorge gut verstehen. Jedoch können wir keine direkte Antwort, einfach nur durch dieses Forum geben. Besser ist es, und sicherlich auch notwendig, dass Dich jemand vor Ort begleitet und berät.
Dazu suchst Du Dir am Besten einfach hier auf Stillgruppen.de eine Stillberaterin oder IBCL aus den Listen heraus. Vielleicht findest Du schon nah an Deinem Wohnort kompetente Beratung! Welche Gründe könnten zu diesem Verschlucken führen? Dies können doch recht viele Gründe sein und wir können nur raten, welcher es bei Dir ist:
- vielleicht "passt" die Stillposition nicht richtig?
- bist Du eventuell zu unruhig beim Stillen und dies überträgt sich auf Pauline?
- vielleicht klappt es auch einfach nicht mit dem Stillhütchen?
Also bitte ganz schnell hier das Fachpersonal auf Stillgruppen.de ansprechen oder eine Stillgruppe besuchen! Vor Ort kann man alles besser sehen und deuten und dann kann dieses Problem vielleicht schon ganz bald kein Problem mehr sein!
Wir wünschen Dir und Deiner Tochter eine schöne Stillbeziehung!
Es wird ganz bestimmt klappen!
Alles Liebe, Stillgruppen.de

Bild von anonym1

Hallo Ihr zwei von Stillgruppen.de!
Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Ich bin sicherlich in letzter Zeit etwas nervös, weil ich ja schon vor dem Anlegen daran denke, dass meine Kleine Pauline gleich vielleicht schon wieder ein Problem beim Stillen hat... Aber dies kann nicht der Hauptgrund sein.
Ich bin total verunsichert und in Sorge, dass meine Kleine nun nicht richtig satt wird.
Wie komme ich denn jetzt schnell an eine Adresse oder Email von einer Stillberaterin? Ich kenn mich noch nicht so aus mit Stillgruppen.de und bin sicherlich auch etwas unbeholfen...
Danke für eine schnelle Antwort!
Melanie

Bild von Stillgruppen.de

Hallo liebe Melanie,
sorry für die späte Antwort.
Wenn Du in Deinem Profil bist bzw. auf Deine Profilseite gehst, dann siehst Du auf der rechten Seite Hinweisboxen: "In Deiner Nähe wohnen" und "Vor Ort für Dich"
In der ersten Box findest Du registrierte Benutzerinnen die in Deiner direkten Nähe wohnen...vielleicht findest Du schon eine Stillberaterin oder dann eben in den Beiträge "Vor Ort für Dich"
Dort sind die Anzeigen der Stillgruppen, Stillberaterinen oder Hebammen gelistet, die ebenfalls in Deiner direkten Nähe sind... so brauchst Du nicht lange zu suchen.
Oder Du schaust oben im Menü unter "Stillgruppen" oder "Stillberaterinen" (die klappen sich automatisch auf) nach dem Fachpersonal in den Listen.
Dir alles Gute!
Dein Stillgruppen.de

Seiten