Stillprobleme

6 Wochen und noch keine richtige Stillloesung

Bild von nelli

Meine Kleine ist gross (4.270 gr. und 55 cm) per Kaiserschnitt geboren wurde. Stillen ist bei uns ein Schmerzthema...Die Milchproduktion ist sehr schlapp, obwohl ich mit beiden Seiten stille und noch mit Abpumpen probiert habe...Die hat einfach immer wieder Hunder! Hat mit der Flasche angefangen, aber die Aerztin hat verboten, da die Kleine innerhalb von 2 Wochen 600 gr. (schon 5.775 gr.) statt 400 gr. zugenommen hat. 

Taxonomy upgrade extras: 

Stillprobleme

Bild von Fidan

Halli hallo hallöle! Ich brauch dringend euren Rat. Mein sohn ist jetzt fünf Monate und macht seit ca. vier Wochen ein Teather beim stillen. Ich glaube er kommt mit dem Milchfluss nicht klar. Er fängt nach drei zügen an zu schreien und zappeln. Dann will er auch nicht mehr trinken. Im Moment kann ich ihn nur noch im Schlaf stillen, was dann natürlich ewig dauert. Ich habe auch schon andere Stillpositionen ausprobiert, aber irgendwie geht gar nichts mehr. Ich versuch noch durchzuhalten mit der Hoffnung, dass es besser wird, aber es ist soooooooooooo schwer.

Taxonomy upgrade extras: 

stillprobleme

Bild von conny

hallo
meine tochter ist gerade drei monate alt geworden und bisher war stillen überhaupt kein problem. ich stille ca vier bis fünf mal am tag und nachts schläft sie dann zwischen 7 und 12 stunden. die erste mahlzeit nach dem aufstehen ist kein problem da trinkt sie ca zehn min. auf jeder seite.
alle weiteren mahlzeiten sind ein kampf, besonders die abends.

Taxonomy upgrade extras: 

Stillprobleme

Bild von happy

Ich habe eine 4 Monate alte Tochter die seit bald 2 Monaten Probleme beim Stillen macht. In der Nacht wenn sie im Halbschlaf ist trinkt sie ganz normal, aber tagsüber verweigert sie meistens komplett die Brust. Manchmal trinkt sie ein bisschen und dann fängt sie an zu schreien. An der Flasche macht sie seit ca 3 Wochen das gleiche. Sie schreit während dem trinken manchmal trinkt sie ein bisschen aber nicht richtig. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll bin total verzweifelt. Da sie aber zunimmt meint der Arzt es sei ok.