Abstillen

Die Milchbildung kann durch hormonelle Verhütungsmittel auch gehemmt werden

Gerade zu Beginn der Stillzeit muss die Mutter sich erst einmal an die Situation der Milchproduktion gewöhnen und eventuell mit Startschwierigkeiten kämpfen. Um diese besondere Zeit nicht noch zusätzlich zu belasten, sollte auf hormonelle Verhütungsmittel zu Beginn der Stillzeit ganz besonders verzichtet werden. Diese Verhütungsmittel können unter Umständen einen negativen Einfluss auf die Milchproduktion, also der Milchbildung haben.

Sind Mütter beim Stillen von Auslaugung betroffen?

Mütter mit Neugeborenen oder auch Kleinkindern leiden vielfach an Erschöpfung. Es wirft sich hier die Frage auf, ob dieses Phänomen am Stillen liegen könnte! Ist es also sinnvoll, dass Mütter früher abstillen und wieder Kraft tanken? Das soziale Umfeld einer frischgebackenen Mutter ist oft mit guten Ratschlägen zur Stelle. Oft wird den Müttern mit Babys daher angeraten, abzustillen. Aber dies ist nicht hilfreich, um der Erschöpfung entgegenzuwirken!