Geburtsvorbereitungskurs online

Time to read
8 minutes
Read so far

Geburtsvorbereitungskurs online

Fr., 04/24/2020 - 18:54
Posted in:
0 comments

Die aktuelle Corona Krise macht es uns sehr deutlich: Unser Leben hat sich immens verändert und gerade in Zeiten von Kontaktverboten und sogar Geschäftsverboten, bietet ein Onlinekurs eine wichtige Alternative an. Denn wenn Du jetzt schwanger bist, dann machst Du Dir eventuell noch mehr Sorgen über eine Infektion. Genau aus diesem Grunde wollen wir Dir hier einige Online Angebote vorstellen und empfehlen. Viel Spaß beim Lesen!

Was ist eigentlich ein Geburtsvorbereitungskurs?

Wir haben in unserem Artikel „Geburtsvorbereitungskurse für die bevorstehende Geburt“ bereits viele Informationen zu dem Thema vorgestellt. Gerade für junge Menschen stellt dieser Lebensabschnitt, der Familienplanung und der Schwangerschaft ein großes Abenteuer dar, welches mit vielen Fragen verbunden ist auf die es oft keine Antworten oder eine praktische Anleitung gibt.

Was genau wird nun in einem solchen Kurs vorgestellt bzw. besprochen? Unter anderem sind dies die folgenden Themen: Dein Körper, die Schwangerschaft, die Geburt mit all ihren Geburtsphasen, Kurse nach der Geburt für Mutter und Kind, Leistungen der Hebamme und Leistungen der Krankenkasse. Diese Auflistung ist nicht abschließend, da die Themenschwerpunkte bei den Kursen variieren können (je nach Kurs).

Die Vorteile von einem Online Kurs

Als einige der wichtigsten Vorteile sind sicherlich die risikofreie Anleitung (keine Ansteckungsmöglichkeit von Schwangeren mit Corona oder auch anderen Viren) und die gemütliche Aufnahme der Informationen in den eigenen vier Wänden.

Die Entscheidung für den richtigen Kurs

Sicherlich gibt es im Internet zahlreiche Angebote und Webseiten. Deshalb ist die Auswahl eines Kurses mit geschultem und ausgebildetem Fachpersonal sehr wichtig. Du solltest Dich also immer erkundigen bzw. vergewissern, dass der Kurs auch von einer Kursleiterin oder einem Kursleiter angeboten wird, welche die erforderlichen Qualifikationen nachweisen können. Häufig wird der Geburtsvorbereitungskurs von einer Hebamme gehalten, welche eine staatliche Prüfung absolviert hat.

Auch bei Online Geburtsvorbereitungskursen auf die Qualifikation achten

Auch wenn man sich einen Geburtsvorbereitungskurs online bestellen möchte, dann sollte man natürlich unbedingt auf die Qualifikation der Anbieter achten. Ein Blick auf die Internetseite der Veranstalter reicht hier meist aus. Seriöse Anbieter haben ein ordentliches Impressum und führen alle wichtigen Angaben auf. Ebenfalls kannst Du Dir natürlich im Internet auch die Bewertungen und Erfahrungen von anderen Müttern zu dem Geburtsvorbereitungskurs anschauen und so schnell erkennen, ob er etwas taugt oder nicht!

Geburtsvorbereitungskurs online: der Vertrag

Bei der Auswahl des richtigen Onlinekurses musst Du natürlich auch auf die Vertragsart und die Rahmenbedingungen des Kurses achten. Denn auch hier gibt es manchmal wichtige Unterschiede. Einige der wichtigsten Punkte sind sicherlich:

  1. Kein Abschluss von einem Abo bzw. Abonnement
  2. Keine Zeitfenster oder zeitliche Abhängigkeiten
  3. Vertrag nach deutschem Gesetz
  4. Umfassendes Angebot in guter Qualität (besonders die Videos)

Breites Angebot bzw. viel Inhalt

Gerade bei einem Online Kurs sollte man auf ein umfassendes und großes Angebot achten. Der Kurs ist meist mit hohen Kosten verbunden und sollte deshalb auch viele Informationen enthalten und viele Themenfelder abdecken. Dies geht von den klassischen Fragen zur Schwangerschaft und der Geburt hin bis zu Fragen zur Ernährung oder Bewegung (Yoga in der Schwangerschaft). Wenn dann auch noch eine Heilpraktikerin Informationen zur Verfügung stellt, dann hast Du ein großes Paket erworben, welches wirklich ein gutes Angebot darstellt. Stimmen also die Qualifikation der Anbieter, die rechtlichen Rahmenbedingungen und auch der Inhalt des Angebotes, dann lohnt sich der Kauf von einem Geburtsvorbereitungskurs (online) auf jeden Fall! Teste es einfach einmal, da die meisten Dienstleister sogar einfache „Geld zurück Regelungen“ anbieten.

Der Unterschied zwischen dem klassischen Angebot und der Online Variante

Wenn man den Inhalt der Angebote miteinander vergleicht, dann wird man hier kaum Unterschiede finden. Lediglich gibt es natürlich bei dem Geburtsvorbereitungskurs online keine praktische Übung bzw. Anleitung. Du schaust Dir die Kurse an und kannst Dich dann eventuell im Nachgang per Email oder auch manchmal telefonisch an die Hebammen wenden. Oft gibt es auf den Webseiten oder FAQ Angebote oder Foren, in denen Du aus den Fragen und Antworten der früheren Kursteilnehmerinnen lernen kannst.

Bei der Online Variante gibt es natürlich keine örtliche Bindung und auch keinen festen Termin, da Du das Angebot ganz nach Deiner eigenen Terminplanung abrufen kannst. Du entscheidest also, wann und wie Du starten möchtest und genießt ein hohes Maß an Flexibilität. Auch für Deinen Partner wird es einfacher, da er nicht von der Arbeit zum Kurs hetzen muss, sondern sich abends mit Dir zusammen qualifizieren kann. Und zwar ganz ohne Stress und Zeitdruck.

Geburtsvorbereitung Paar

Wann solltest Du Dich für den Online Geburtsvorbereitungskurs anmelden?

Bei einem klassischen örtlichen Kurs gilt der Grundsatz: „Besser zu früh, als zu spät“, da die Teilnehmerplätze sehr begehrt sind und auch relativ schnell belegt sind. Dieses Problem haben wir bei einem Onlinekurs natürlich überhaupt gar nicht, da hier ein unbegrenzter Zugang vorhanden ist. Ganz klassisch besucht eine Schwangere in dem Zeitraum 25. bis 30. Schwangerschaftswoche solch einen Kurs und ist pünktlich zur Geburt fertig damit. Du solltest Dich auch bei dem Online Kurs daran orientieren, kannst aber auch schon etwas früher beginnen, wenn Du Einheiten auch noch wiederholen möchtest. So hast Du einen großen Zeitpuffer.

Bei der Buchung von einem Onlineangebot bist Du natürlich auch in anderen Situationen sehr flexibel. So gibt es bei einem möglichen Umzug oder auch bei Problemen in der Schwangerschaft kein Handicap, da Du überall und zu jeder Zeit Deinen Kurs fortsetzen kannst. Du verpasst also nie einen Termin, da Du bestimmst, wann Dein Termin bzw. Dein Kurs stattfindet. Ein höchstes Maß an Flexibilität und Freiheit. Wenn Du „auf Nummer sicher gehen willst, dann könntest Du den Onlinekurs sogar noch zusätzlich zu dem klassischen Geburtsvorbereitungskurs vor Ort dazu buchen. So kannst Du in der Praxis erlernte Dinge nochmals nacharbeiten und festigen.

Die Vorteile kompakt zusammengestellt

Wir wollen Dir hier mit dieser Übersicht die Vorteile eines Online Geburtsvorbereitungskurses noch einmal auflisten. Folgende Vorteile sehen wir für Dich:

  1. Hohe zeitliche Flexibilität
  2. Du kannst alles so oft wiederholen, bis alles klappt
  3. Du kannst sogar Deine Mutter am Kurs teilhaben lassen
  4. Onlinekurse sind immer verfügbar und nie ausgebucht
  5. Die freie Zeiteinteilung ermöglicht Dir eine hohe Flexibilität falls Du noch andere Kinder haben solltest
  6. Gemütlich und stressfreie Atmosphäre in den eigenen vier Wänden (bequem zuhause)
  7. Zeitersparnis, weil An- und Abfahrzeiten entfallen
  8. Kosten der Fahrten entfallen
  9. Kosten für einen Babysitter entfallen
  10. Keine Ansteckungsgefahr für Virenerkrankungen (Corona oder Ringelröteln zum Beispiel)

Du siehst also direkt, dass die zeitliche Flexibilität und die Freiheit das höchste Gut bei diesen Kursen sind.

Geburtsvorbereitung Online spart Zeit

Wie hoch sind die Kosten?

Die Kosten für online Geburtsvorbereitungskurse schwanken in der Tat sehr deutlich. Dies liegt zum Beispiel am Umfang des Inhaltes, oft aber auch einfach an den Anbietern. Sind diese zum Beispiel neu am Markt, dann gibt es oft Aktionsangebote, die Du dann nutzen kannst. Ebenfalls gibt es zur Zeit gerade einen hohen Bedarf an Onlinekursen (die Coronakrise), sodass viele Dienstleister auch hier reagieren und günstige Angebote geschaltet haben. Da man sich bei einigen Anbietern sogar einen lebenslangen Zugang sichert, ist es vom Preis- Leistungsverhältnis extrem gut. Die Preise schwanken aktuell sehr stark zwischen 19 Euro bis hin zu 150 Euro.

Werden die Kosten auch von der Krankenkasse übernommen?

Dies ist sicherlich eine sehr wichtige Frage und diese solltest Du auf jeden Fall im Vorfeld mit Deiner Krankenkasse klären, damit Du nicht enttäuscht bist, wenn Du die Kosten komplett alleine tragen musst. Bei 19 Euro ist dies vielleicht nicht so schlimm, aber wenn Du 150 Euro komplett alleine bezahlen musst, dann könntest Du Dich ärgern. Schicke Deiner Krankenkasse am Besten eine Email mit der Internetseite des Anbieters, sodass sich der Kundenbetreuer der Krankenversicherung ein Bild davon machen kann. Erst wenn Du die Kostenzusage Deiner Versicherung erhalten hast, solltest Du den Kurs buchen!

In der Regel übernehmen die Krankenkassen nur Kosten von Kursen, die von einer zugelassenen Hebamme durchgeführt werden. In diesem Fällen werden rund 80 Prozent der Kosten übernommen, aber meist nur gedeckelt auf Beträge von um die 100 Euro pro Kurs. Wie bereits weiter oben geschrieben ist es sehr wichtig, dass Du Deiner Krankenasse eine Anfrage schickst und den Wunsch Onlinekurs aufführst. Es werden nämlich nicht alle Online Angebote von Geburtsvorbereitungskursen bezahlt bzw. bezuschusst!

Krankenkasse

Die Dauer des Online Kurses

Sicherlich hängt die Dauer des Kurses von dem Angebot des einzelnen Anbieters ab. Deshalb ist es ganz wichtig, dass Du Dir den Inhalt und die einzelnen Leistungen genau anschaust. Wie viele Kurseinheiten werden angeboten? Wie lange ist die Dauer einer Kurseinheit bzw. in Summe dann des ganzen Kurses? Diese Zeitangaben schwanken je nach Angebot sehr und gehen von rund 15 bis 20 Minuten bis hin zu einer Stunde je nach Kurseinheit bzw. Lektion. Schau Dir hier einfach das Angebot im Detail an, um nicht nachher enttäuscht zu sein.

Gibt es auch kostenlose Kurse?

Sicherlich findest Du im Internet vielleicht auch kostenlose Angebote auf Youtube oder auf privaten Webseiten. Diese sind aber meist nicht abschließend und bieten nur ein geringes Angebot an Wissen. Wenn Du also wirklich eine gute Vorbereitung auf Deine Schwangerschaft und die Geburt erhalten möchtest, dann solltest Du einen Geburtsvorbereitungskurs online buchen und Dich in Ruhe auf diese wunderbare Zeit vorbereiten. Zumal die Kosten vielleicht ja auch von der Krankenkasse, in Teilen, übernommen werden.

Geburtsvorbereitung

Welche Online Kurse empfiehlt Stillgruppen.de?

Es gibt sehr viele Kurse und Angebote im Internet und die Auswahl ist riesig. Damit Du nicht zu viel Zeit verlierst und von den ganzen Informationen „erschlagen wirst“, haben wir uns einige Angebote angesehen und wollen sie Dir kurz vorstellen.

Der Onlinekurs von Mami-First.de

Dieses Angebot stammt von einem sympathischen Team, welches aus drei Frauen besteht. Es handelt sich dabei um Jennifer Herzog (Mutter, Dipl. Sportwissenschaftlerin und ärztlich geprüfte Yogalehrerin mit einer Spezialisierung auf pre- und postnatales Yoga), Heike Gross (Heilpraktikerin mit eigener Praxis und Schwerpunkt auf postnatale Frauenheilkunde) und Frau Elena Martinez, welche staatlich geprüfte Hebamme ist und als freiberufliche Hebamme im Raum München tätig ist. Durch diese Kombination deckt das Team viele Bereiche ab.

Der Geburtsvorbereitungskurs ist in drei Module aufgeteilt, welche folgende Themen beinhalten:

Modul 1
  • Die Wahl der Geburtsklinik bzw. des Ortes
  • Wie gestaltet sich der Ablauf in einer Klinik?
  • Welche Wehen Arten gibt es?
  • Der Wehenkreislauf (während einer Geburt)
  • Die optimale Atmung bei einer Geburt
  • Der Ablauf einer natürlichen Geburt
  • Welche Geburtserleichternde Maßnahmen gibt es (ohne PDA & Co)
  • Welche medizinischen Möglichkeiten zur Wehenerleichterung gibt es?
  • Die Operative Entbindung
  • Wie verläuft die Nachgeburtsperiode?
  • Die Erstversorgung eines Babys & Infos zum Bonding
  • Die Organisation vom Wochenbett
  • Eine Hebamme gibt Tipps zum Stillen
Modul 2
  • Erfahrungen der Expertinnen beim Thema "Wunschgeburt"
  • Die Atmung als wichtiger Faktor bei der Geburt
  • Atmung optimal nutzen - Techniken üben und mitmachen
  • Beckenboden Übungen
  • Die Schmerzverarbeitung bei der Geburt (3 Methoden)
  • Geburtspositionen üben, auch unter Einbeziehung des Partners
Modul 3

Schwangerschaftsyoga zum Mitmachen. Dieses Modul wird von Jennifer Herzog und Heike Gross präsentiert. Durch dieses Modul lernst Du Deine „innere Einheit“ zu fühlen und das geschickte Zusammenspiel von Atmung und Bewegung für die Entbindung zu üben. Durch Dein verbessertes Körpergefühl kannst Du auch während der Geburt Kraft schöpfen und den Geburtsprozess so erleichtern.

Mit diesem Onlinekurs wirst Du also perfekt auf den Geburtsprozess vorbereitet. Der Kurs wird durch den Zahlungsanbieter Digistore24 abgerechnet. Der Anbieter ist sehr seriös und wurde vom TÜV Süd zertifiziert. Es handelt sich um einen deutschen Zahlungsanbieter, welche als Zahlungsarten PayPal, VISA Mastercard oder SOFORT akzeptiert. Der ganze Zahlungsprozess ist verschlüsselt und gesichert.

Der Kurs ist zur Zeit (April 2020) für nur 19 Euro zu erwerben! Das Angebot gilt lebenslang und ist absolut zu empfehlen. Hier kommst Du auf die Internetseite der Anbieterinnen Mami-First.de (*)

Yoga

 

Yoga

Geburtsvorbereitungskurs Online von Hebamme Nadine

Als weiteres Angebot wollen wir den Kurs von Hebamme Nadine Beermann vorstellen. Dieser ist zwar etwas teurer, kann aber sogar kostenlos getestet werden. Hebamme Nadine arbeitet bereits seit 20 Jahren als staatlich geprüfte Hebamme und leitet schon seit über 10 Jahren eine eigene Praxis. Sie verfügt also über einen sehr großen Erfahrungsschatz, nicht nur als Mutter von zwei Kindern.

Der Online Kurs ist zertifiziert und enthält alle nach § 134a Sozialgesetzbuch V vorgeschriebenen Inhalte. Sie arbeitet also nach den Vorgaben des SBG, was die Krankenkasse sehr erfreuen wird. Wenn Du Dich für den kostenlosen Schnupperkurs anmeldest, dann bekommst Du bereits die Qualitätsbescheinigung von Frau Beermann und kannst sie Deiner Krankenkasse vorlegen. So kannst Du die Kostenerstattung einfach im Vorfeld überprüfen.

Die Aufteilung des Kurses

Der Geburtsvorbereitungskurs von Hebamme Nadine ist in 21 Folgen unterteilt. Ergänzt wird der Kurs noch durch die Extraeinheit „Ernährung in der Schwangerschaft“ und drei Einheiten zum Thema „Fitness in der Schwangerschaft“.

Die Kosten

Für einen Preis von 89 Euro bekommst Du einen 9 monatigen Zugang und ein kostenloses Ebook zum Thema „Schöner schwanger“. Bei dem Kauf wird kein Abo abgeschlossen oder ähnliches. Wenn Du den Kurs gleich mit einem Online Rückbildungskurs buchst, dann bekommst Du einen stattlichen Rabatt.

Die Kundenbewertungen

Dieser Kurs hat extrem gute Bewertungen bei Proven Expert (Bewertungsportal) oder auf Facebook. Dieses gute Image führt vermutlich dazu, dass der Kurs auch 89 Euro kostet.

Der Kurs wird ebenfalls über den Anbieter Digistore24 abgerechnet, welcher für einen hohen Sicherheitsstandard steht. Hier gelangst Du zu der Website von nadine-beermann.de (*)

Geburtsvorbereitungskurs mit Partner online machen

Unser Fazit

Gerade in diesen schrecklichen Corona Zeiten, wollten wir Dir die Möglichkeit von Online Kursen vorstellen. Den Artikel werden wir im Laufe der Zeit noch um weitere Online Geburtsvorbereitungskurse erweitern. Ebenfalls werden wir Dir auch noch Onlinekurse zu anderen Themen (Fit in der Schwangerschaft, Stillberatung, Trageberatung etc.) vorstellen. Wir wünschen Dir eine schöne Schwangerschaft und eine tolle Geburt! Dein Stillgruppen.de!

Bei dem Link, welcher mit einem (*) gekennzeichnet ist, handelt es sich um einen Werbelink. Wir erhalten hierfür eine Vermittlungsprovision. Für Dich entstehen keine zusätzlichen Kosten! Vielen Dank für Deine Unterstützung.